Mein deutscher Verein: Düsseldorfer SK 1914/1925 e.V.

Zur Saison 2016/2017 habe ich meinen Heimatverein verlassen und mich einem neuen größeren Verein angeschlossen: Düsseldorfer SK 1914/1925 e.V.

 

Das langjährige Aushängeschild des Schachbezirks Düsseldorf ist einer der größten Schachvereine im Niederrheinischen Schachverband. Der Verein aus der Landeshaupstadt Nordrhein - Westfalens besitzt ca. 130 Mitglieder und ist sehr ambitioniert. Eine gute Jugendarbeit und das Bestreben nach höheren Zielen wie der Aufstieg in die Bundesliga waren für mich gute Argumente, um zum DSK zu wechseln.

Bilder vom Mannschaftskampf SG Solingen II - Düsseldorfer SK I vom 22.10.2017.

In der Saison 2017/2018 wollen wir den Aufstieg in die 1. Schachbundesliga anpeilen.

2.Bundesliga West: FM Meessen - FM Harff 0 - 1
2.Bundesliga West: FM Meessen - FM Harff 0 - 1